Skip to main content
Menü

Silberlachs

Silberlachs/Coho-Lachs (Oncorhynchus kisutch) – Coho-Lachse werden aufgrund ihrer besonders silbernen Haut auch als Silberlachse bezeichnet. Sie haben hellrotes Fleisch und eine etwas feinere Textur als der Königslachs, ist diesem im Geschmack aber ähnlich. Die Fischereibetriebe von Alaska sind am Weltmarkt die größten Silberlachslieferanten.

Der Silberlachs wird bis zu 100 cm lang und erreicht Gewichte bis 10 kg. Im Meer lebend weisen beide Geschlechter vergleichbare Färbungen auf. Sie sind am ganzen Körper silbergrau (nur der Bauch ist weiß) und weisen schwarze Punkte an Rücken und der oberen Schwanzflosse auf. Wenn die Lachse zur Laichzeit in Süßwasserflüsse aufsteigen, verfärben sie sich. Die Seiten werden rötlich, bei Männchen auch der Bauch. Zudem ändert sich die Grundfärbung von silbergrau zu braun. Männchen entwickeln zudem sogenannte Laichhaken. Sein Weißes Maul, grau/schwarze Zunge lässt dich den Fischer gut erkennen. Bei uns ein sehr begehrter Zielfisch sein Fleisch ist von bester Qualität. 
Sehr gutes Muster für Silberlachs